Wer PoC Antigentests in Betrieben durchführt, muss geschult werden, wie sie oder er den Test anwenden

Online-Schulung zur Durchführung von PoC Antigen Schnelltests

Point-of-Care-Antigentests liefern in wenigen Minuten ein Ergebnis, ohne dass ein Labor notwendig ist. Sie eignen sich für die Testung von Mitarbeitern in Unternehmen. PoC-Antigen Schnelltests müssen von fachkundigen Personen durchgeführt werden, die in der Handhabung der Tests eingewiesen werden (§ 4 Abs. 5 i. V. m. Abs. 2 Medizinprodukte-Betreiberverordnung MPBetreibV).

Die Schulung liefert die notwendige Einweisung.

Das lernen Sie:

  • Rechtsgrundlagen allgemein
  • Grundlagen der nationalen Teststrategie
  • Erforderliche Dokumente
  • Auswahl Räumlichkeiten (Testraum) im Unternehmen
  • Lagerung und Handhabung von PoC-Antigen-Schnelltests
  • Hygiene und Schutzmaßnahmen
  • Testverfahren
  • Probenentnahme
  • Umgang mit Abwehrreaktionen
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Dokumentation und Informationsweitergabe
  • Ablegen und Entsorgen des Testmaterials und Reinigung des Testraums

Notwendig für die Teilnahme:

  • eine Internetverbindung, aktueller Webbrowser,
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Notebook) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Kamera
  • einen PoC-Antigen-Schnelltest

Sie bekommen:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Vorlagen für die Dokumentation
  • Leitfäden für PoC-Antigen-Schnelltestung

Referenten:

  • Dr. med. Katharina Wenning
  • Dr.-Ing. Thorsten Neumann

Wunschtermin für die Online-Schulung anfragen:

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen um den Termin zu bestätigen.

Scroll to Top